DIE PARTNERINNEN & PARTNER

Miteinander statt Nebeneinander

Das Netzwerk Zukunftsmacher MV versteht sich als Partner. Gemeinsam mit bereits bestehenden Strukturen möchten wir unsere Ziele erreichen. Wir möchten Synergien schaffen und Zusammen bringen, was zusammen gehört um kurze Wege zu schaffen und gemeinsam noch erfolgreicher zu sein.

Mit folgenden Partnerinnen und Partnern arbeiten die Zukunftsmacher MV teilweise seit Beginn an zusammen. Gemeinsam haben wir die Idee auf den Weg gebracht und gemeinsam entwickeln wir das Netzwerk immer weiter:

fint initiiert und implementiert innovative, kreative und nachhaltige Veränderungsprozesse in Unternehmen, Kommunen, Ministerien, Vereinen und unterstützt dabei gesellschaftlichen Wandel in Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft.

Seit Jahren lassen sich die Zukunftsmacher MV von kreativen Formaten inspirieren und begleiten.

Die Ideenschmiede 4.0 ist ein Projekt der AG “Gesundheit & Arbeit” des Lehrstuhls Gesundheit und Prävention der Universität Greifswald.

Die Auftaktveranstaltung zum Start der Ideenschmiede 4.0 am 25.04.2017  im Alfried Krupp Kolleg in Greifswald, fand in Kooperation mit den Zukunftsmachern MV statt.

Die Ideenschmiede 4.0 ist ein Online-Informations- und Austauschportal für alle, die neugierig sind, neue Wege gehen und so die Arbeit der Zukunft selbst gestalten.

 

Die Agentur mv4you bildet mit ihren vielfältigen Kontakten ein Netzwerk, das in seiner Qualität und Quantität im Land Mecklenburg-Vorpommern einzigartig ist. Die Agentur mv4you stellt die Verbindung zwischen Unternehmen und Fach- und Führungskräften her.

Als Mitdenkerinnen standen die Kolleginnen von mv4you von Beginn an hinter den Zukunftsmachern MV.

Die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH ist Ansprechpartner für alle Unternehmen, die sich am Wirtschaftsstandort Vorpommern engagieren, expandieren, sich umstrukturieren oder neu ansiedeln wollen.

Die 8. öffentliche Netzwerkveranstaltung der Zukunftsmacher MV am 9. November 2016 in Greifswald "Neue Wege für zukunftsfähige Unternehmen" fand in Kooperation mit der WFG statt. Weitere gemeinsame Projekte sind angedacht.

Das interaktive Onlinemagazin für Mecklenburg-Vorpommern berichtet in gut recherchierter Form aus unserem Land. Bei alles-mv.de geht es um Themen, die die Menschen vor Ort bewegen: Hintergrundberichte über scheinbar banale Themen, die oft überraschenden Zündstoff in sich bergen; Reportagen über Menschen von hier, ihre Ideen und Visionen; darüber, wie sich die große Politik auf das Leben im Land auswirkt.

In regelmäßigen öffentlichen Redaktionssitzungen an wechselnden Orten im Land, können sich interessierte Leser_innen einbringen und damit den Inhalt des Magazins mitgestalten.

Deshalb finden wir dieses Online-Magazin absolut unterstützenswert.